Markenartikel bis zu -80% reduziert
Versandkostenfrei ab 50€ in DE
Sprache ändern:

Eishockey und NHL Fanshop

Schnell und treffsicher wie Wayne Gretzky - das ist der Wunsch eines jeden heranwachsenden Eishockey Cracks. Der Eishockey und NHL-Fanshop von SportSpar bietet dir verschiedenste Utensilien, um diesem Ziel näher zu kommen. Und das Ganze zu Top Preisen! weiterlesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
9.99 *
statt1 30,00 € Du sparst:  20,01 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €
8.99 *
statt1 27,99 € Du sparst:  19,00 €
8.99 *
statt1 27,99 € Du sparst:  19,00 €
8.99 *
statt1 27,99 € Du sparst:  19,00 €
8.99 *
statt1 27,99 € Du sparst:  19,00 €
8.99 *
statt1 27,99 € Du sparst:  19,00 €
8.99 *
statt1 27,99 € Du sparst:  19,00 €
8.99 *
statt1 17,99 € Du sparst:  9,00 €
8.99 *
statt1 17,99 € Du sparst:  9,00 €
8.99 *
statt1 17,99 € Du sparst:  9,00 €
8.99 *
statt1 17,99 € Du sparst:  9,00 €
8.99 *
statt1 17,99 € Du sparst:  9,00 €
8.99 *
statt1 17,99 € Du sparst:  9,00 €
8.99 *
statt1 17,99 € Du sparst:  9,00 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €
11.99 *
statt1 19,99 € Du sparst:  8,00 €

Eishockey Shop mit günstigen Preisen

Schnell und treffsicher wie Hayley Wickenheiser oder Sidney Crosby zu sein - das ist der Wunsch eines jeden heranwachsenden Eishockey-Cracks. Um diesem Ziel schrittweise näher zu kommen, brauchst du natürlich die richtige Ausrüstung für deine eisigen Abenteuer. Der Eishockey Shop von SportSpar bietet dir verschiedenste Utensilien - von NHL-Fanartikeln namhafter Teams bis hin zu den unverzichtbaren Zahnschützern - zum günstigen Preis!

Was Kuhmistbrocken mit Eishockey zu schaffen haben...

Dass Eishockey heutzutage mit Pucks gespielt wird, ist bei Weitem keine Selbstverständlichkeit. Als die mitreißende Sportart Mitte des 19. Jahrhunderts in Kanada das Licht der Welt erblickte (im wahrsten Sinne, denn die Premieren-Matches fanden unter freiem Himmel statt), schossen sich die Spieler gefrorene Kuhmistbrocken um die Ohren. Nun ja, Improvisation ist alles. Am 3. März 1875 ereignete sich eine kleine Revolution im Eishockey: Die gefrorenen Kuhmistbrocken waren inzwischen passé. Sie wurden zunächst durch Hartgummibälle des Lacrosse ausgetauscht und kurze Zeit später aus sportspezifisch praktischen Gründen so zurechtgeschnitten, dass nur noch das Mittelstück übrigblieb: Der Puck war geboren. Auch der Schauplatz wechselte - zum ersten Mal begegneten sich zwei Teams in einer Halle, genauer gesagt im Victoria Skating Rink von Montreal, und duellierten sich gemäß festgelegter Regeln. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich Eishockey zu einer der international beliebtesten Sportarten. Nicht zuletzt deshalb beherbergt SportSpar auch einen Eishockey Shop mit genau der Eishockey Ausrüstung, die du brauchst.

Wie du dich für den Intensivsport am besten ausrüstest

Eine Geschwindigkeit von satten 183 km/h erreichte der schnellste Puck, der jemals geschossen wurde. Dem russischen Verteidiger Alexander Ryazantsev gelang das Kunststück, dem kein Goalie dieser Welt etwas entgegenzusetzen hat. Zum Vergleich: Dieses Tempo erwirkt nicht einmal ein durchschnittlicher Mittelklassewagen auf der Autobahn. Für derartige Höchstleistungen sind selbstverständlich mehrere Voraussetzungen zu erfüllen: Du benötigst Talent sowie die Bereitschaft, regelmäßig hart zu trainieren. Und das passende - ziemlich umfangreiche - Eishockey Equipment, um bei deinen Auftritten auf eisigem Terrain sicher unterwegs zu sein. Dazu zählen:

  • Schläger
  • Puck
  • Schlittschuhe
  • Helm mit Schutzgitter
  • Mundschutz
  • Halskrause
  • Brustpanzer mit Rücken- und Schulterschutz
  • Ellenbogenschutz
  • Eishockey-Handschuhe
  • Tiefschutz
  • Knie- und Schienbeinschutz
  • Trainingstrikot
  • gepolsterte Hose
  • Stutzen

Zum Schluss: Funny Facts rund um den Eishockey-Sport!

Das vermutlich kurioseste Eishockey-Tor der Geschichte fiel am 18. November 2012 in der Partie Djurgårdens IF gegen Leksand: Der damals bei Djurgårdens IF aktive Alexander Wennberg bekam den Puck ans Bein. Daraufhin verfing sich das Spielgerät in der Hose des Linksaußen, der die Gelegenheit blitzschnell erkannte, Richtung Tor zog und cool hinter die Torlinie fuhr. Dort angekommen schüttelte er sein Bein so lange, bis der Puck auf den Boden kullerte. Alter Schwede, was für ein seltsamer - aber regulärer - Treffer! Übrigens müssen nicht nur sommerliche Shakes eiskalt serviert werden. Dies gilt auch für die Spielgeräte beim Eishockey, denn: Gefrorene Pucks sind leichter zu kontrollieren. So verwundert es kaum, dass die jeweiligen Akteure pro Spiel durchschnittlich zwölf Exemplare über das Eis peitschen. Schau' dich um im Eishockey Online Shop von SportSpar und bestelle Eishockeytrikots und sonstige Eishockeyartikel, die dein Eishockey Herz höher schlagen lassen!