Damen Hosen

Sporthosen für Damen: Ob Jogging, Vereinssport oder individuelles Fitness Workout - wer regelmäßig trainieren möchte, kommt an passenden Damen Sporthosen nicht vorbei. weiterlesen
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
NEU
71%
NEU
68%
NEU
68%
NEU
52%
NEU
52%
58%
70%
80%
Nike Damen Rock 218528-818
Nike Damen Rock 218528-818
44,99 € 1 8,99 €*
80%
Nike Damen Rock 218528-100
Nike Damen Rock 218528-100
44,99 € 1 8,99 €*
80%
Nike Damen Rock 218528-074
Nike Damen Rock 218528-074
44,99 € 1 8,99 €*
1 von 2

Vielfältige Sporthosen für Damen bei SportSpar!

Sporthosen für Damen: Ob Jogging, Vereinssport oder individuelles Fitness Workout - wer regelmäßig trainieren möchte, kommt an passenden Damen Sporthosen nicht vorbei. Und das musst du auch gar nicht. Denn die aktuellen Modelle namhafter Labels begeistern mit fantasievollen Designs und einer optimalen Funktionalität. Wir verraten dir, nach welchen sonstigen Kriterien - jenseits der äußeren Werte - du deine perfekte Trainingshose findest!

Sporthosen Damen: auf die Länge kommt es an!

Zugegeben, so ganz können die äußeren Werte nicht außer Acht bleiben. Schließlich gilt auch bei Sporthosen: Damen wollen sich wohlfühlen in der eigenen Haut - und dazu gehört auch ein gutes Aussehen. Die Länge deiner neuen Jogging- oder Sweathose kann dazu einiges beitragen. Du hast im Allgemeinen die Wahl zwischen:

  • bis knapp über den Po reichenden Shorts,
  • etwas längeren Bermudas, die ungefähr mit dem Knie abschließen
  • sowie der klassischen ¾ Caprihose.

Daneben stehen natürlich auch normal lange Sporthosen für Damen zur Verfügung. Diese entsprechen in der Regel der durchschnittlichen Jeanslänge 32. Bist du entscheidend größer oder kleiner, solltest du in diesem Falle lang geschnittene Sporthosen suchen, die in der Größenangabe darauf eingehen - ähnliche Jeans in K oder L Größen. Welcher Schnitt aber passt am besten zu deiner Figur, wenn es für lange Sporthosen einfach zu warm ist?

Wer kräftige oder "nicht ganz makellose" Oberschenkel kaschieren möchte, wählt statt Shorts den lässigen Bermudaschnitt oder eine Caprihose.

  • Findest du deine Beine zu kurz, strecken Shorts anstelle der Caprihose optisch.
  • In engeren Modellen bekommen sehr dünne Schenkel etwas mehr Volumen. Die Länge ist in diesem Falle sekundär.
  • Aber bitte atmungsaktiv: innovative Sporthosen für Damen

Damit du dich rundum wohl in deiner zweiten Haut fühlst, sollte neben der Optik auch die Temperatur stimmen. Atmungsaktive Materialien helfen immens dabei. Sie nehmen die beim Schwitzen entstehende Flüssigkeit schnell auf und transportieren diese zuverlässig vom Körper weg. Das fühlt sich nicht nur besser an, sondern schützt auch vor Verkühlungen nach dem Training. Ob Sporthosen oder Sportjacken: Damen und Mädchen die regelmäßig ins Schwitzen kommen, sollten auf innovative Kunstfasern anstelle von Baumwolle setzen. Leichte Mesh-Gewebe sorgen zudem für angenehme Frische in der heißen Saison!

Damen Sporthosen für Sommer und Winter

Im Sommer bist du mit den atmungsaktiven Technologien renommierter Marken wie Adidas, Nike oder Puma auf der sicheren Seite in Sachen Wohlfühlklima. Der passende Schnitt tut sein Übriges: Wer sehr unter der Hitze leidet, sollte sehr enge Sporthosen für Damen vermeiden. Luftig lockere Modelle erlauben eine bessere Luftzirkulation, die dich angenehm abkühlt. Natürlich darf die Weite bei vielen Sportarten auch nicht zu sehr "oversize" sein, da sonst der Bewegungsablauf eingeschränkt werden könnte oder gar Verletzungen drohen. Kaufe deine Trainings- oder Sweathose also nicht unbedingt drei Nummern größer, sondern setze auf Artikel, die von sich aus leger geschnitten sind.

Während der kühlen Jahreszeit bieten sich lange Sweatpants an. Insbesondere wenn du weiterhin im Freien aktiv sein möchtest, sollte deine neue Jogginghose im besten Fall einige spezielle Details aufweisen, um dich gut vor dem Winter zu schützen:

  • Ein Inlay aus Fleece wärmt auch bei starker Kälter zuverlässig
  • Spezielle Beschichtungen auf manchen Sporthosen für Damen wirken wasserabweisend: ideal bei Regen und Schnee
  • In der dunklen Jahreszeit bieten sich zudem reflektierende Embleme und Leucht-Elemente an.

Tipp: Auch im Winter solltest du jedoch auf einen geschichteten Look zurückgreifen, um dich im Zweifelsfall abkühlen zu können. Zu viel Wärme reduziert deine Trainingsleistung und führt schlimmstenfalls zum Hitzestau.

Sporthosen für Damen im SportSpar Onlineshop!

Neben hochwertigen Sporthosen für Damen findest du im SportSpar Onlineshop auch günstige Damen Tops namhafter Hersteller wie Lonsdale, Adidas oder Nike. Passend zur liebsten Sweathose erwarten dich zudem stylische Damen Sweatshirts, die insbesondere vor und nach dem Training für kuschlige Wärme sorgen - eigentlich zu schön, um sie einzig zum Sport zu tragen ...

Vielfältige Sporthosen für Damen bei SportSpar! Sporthosen für Damen: Ob Jogging, Vereinssport oder individuelles Fitness Workout - wer regelmäßig trainieren möchte, kommt an passenden Damen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Damen Hosen

Vielfältige Sporthosen für Damen bei SportSpar!

Sporthosen für Damen: Ob Jogging, Vereinssport oder individuelles Fitness Workout - wer regelmäßig trainieren möchte, kommt an passenden Damen Sporthosen nicht vorbei. Und das musst du auch gar nicht. Denn die aktuellen Modelle namhafter Labels begeistern mit fantasievollen Designs und einer optimalen Funktionalität. Wir verraten dir, nach welchen sonstigen Kriterien - jenseits der äußeren Werte - du deine perfekte Trainingshose findest!

Sporthosen Damen: auf die Länge kommt es an!

Zugegeben, so ganz können die äußeren Werte nicht außer Acht bleiben. Schließlich gilt auch bei Sporthosen: Damen wollen sich wohlfühlen in der eigenen Haut - und dazu gehört auch ein gutes Aussehen. Die Länge deiner neuen Jogging- oder Sweathose kann dazu einiges beitragen. Du hast im Allgemeinen die Wahl zwischen:

  • bis knapp über den Po reichenden Shorts,
  • etwas längeren Bermudas, die ungefähr mit dem Knie abschließen
  • sowie der klassischen ¾ Caprihose.

Daneben stehen natürlich auch normal lange Sporthosen für Damen zur Verfügung. Diese entsprechen in der Regel der durchschnittlichen Jeanslänge 32. Bist du entscheidend größer oder kleiner, solltest du in diesem Falle lang geschnittene Sporthosen suchen, die in der Größenangabe darauf eingehen - ähnliche Jeans in K oder L Größen. Welcher Schnitt aber passt am besten zu deiner Figur, wenn es für lange Sporthosen einfach zu warm ist?

Wer kräftige oder "nicht ganz makellose" Oberschenkel kaschieren möchte, wählt statt Shorts den lässigen Bermudaschnitt oder eine Caprihose.

  • Findest du deine Beine zu kurz, strecken Shorts anstelle der Caprihose optisch.
  • In engeren Modellen bekommen sehr dünne Schenkel etwas mehr Volumen. Die Länge ist in diesem Falle sekundär.
  • Aber bitte atmungsaktiv: innovative Sporthosen für Damen

Damit du dich rundum wohl in deiner zweiten Haut fühlst, sollte neben der Optik auch die Temperatur stimmen. Atmungsaktive Materialien helfen immens dabei. Sie nehmen die beim Schwitzen entstehende Flüssigkeit schnell auf und transportieren diese zuverlässig vom Körper weg. Das fühlt sich nicht nur besser an, sondern schützt auch vor Verkühlungen nach dem Training. Ob Sporthosen oder Sportjacken: Damen und Mädchen die regelmäßig ins Schwitzen kommen, sollten auf innovative Kunstfasern anstelle von Baumwolle setzen. Leichte Mesh-Gewebe sorgen zudem für angenehme Frische in der heißen Saison!

Damen Sporthosen für Sommer und Winter

Im Sommer bist du mit den atmungsaktiven Technologien renommierter Marken wie Adidas, Nike oder Puma auf der sicheren Seite in Sachen Wohlfühlklima. Der passende Schnitt tut sein Übriges: Wer sehr unter der Hitze leidet, sollte sehr enge Sporthosen für Damen vermeiden. Luftig lockere Modelle erlauben eine bessere Luftzirkulation, die dich angenehm abkühlt. Natürlich darf die Weite bei vielen Sportarten auch nicht zu sehr "oversize" sein, da sonst der Bewegungsablauf eingeschränkt werden könnte oder gar Verletzungen drohen. Kaufe deine Trainings- oder Sweathose also nicht unbedingt drei Nummern größer, sondern setze auf Artikel, die von sich aus leger geschnitten sind.

Während der kühlen Jahreszeit bieten sich lange Sweatpants an. Insbesondere wenn du weiterhin im Freien aktiv sein möchtest, sollte deine neue Jogginghose im besten Fall einige spezielle Details aufweisen, um dich gut vor dem Winter zu schützen:

  • Ein Inlay aus Fleece wärmt auch bei starker Kälter zuverlässig
  • Spezielle Beschichtungen auf manchen Sporthosen für Damen wirken wasserabweisend: ideal bei Regen und Schnee
  • In der dunklen Jahreszeit bieten sich zudem reflektierende Embleme und Leucht-Elemente an.

Tipp: Auch im Winter solltest du jedoch auf einen geschichteten Look zurückgreifen, um dich im Zweifelsfall abkühlen zu können. Zu viel Wärme reduziert deine Trainingsleistung und führt schlimmstenfalls zum Hitzestau.

Sporthosen für Damen im SportSpar Onlineshop!

Neben hochwertigen Sporthosen für Damen findest du im SportSpar Onlineshop auch günstige Damen Tops namhafter Hersteller wie Lonsdale, Adidas oder Nike. Passend zur liebsten Sweathose erwarten dich zudem stylische Damen Sweatshirts, die insbesondere vor und nach dem Training für kuschlige Wärme sorgen - eigentlich zu schön, um sie einzig zum Sport zu tragen ...

Zuletzt angesehen